Das Orchester


Die Geschichte des Mandolinen-Orchesters Amando Zürich geht zurück bis ins Jahr 1910, als acht Strassenbahner ein Orchester zur Förderung des Mandolinen- und Gitarrenspiels gründeten.

Nach Fusionen mit anderen Orchestern und mehreren Namensänderungen treten wir seit Jahrzehnten unter dem Namen Mandolinen-Orchester Amando Zürich auf, und im Jahre 2020 werden wir sein 110-jähriges Bestehen feiern dürfen.


Mitspielende
(2010)